_FEUERWACHE DORTMUND

 

Mit diesem Projekt wurde der Neubau der Feuer- und Rettungswache 4 für die Stadt Dortmund realisiert. Hierzu gehören auch die Gestaltung der Außenanlagen sowie die Anlegung einer Sportstätte mit einer umschließenden Laufbahn. Die notwendigen baulichen Einrichtungen der Oberflächenentwässerung sind an die bereits vorhandenen Sammelkanäle herzurichten. Dazu gehören auch ein Desinfektionsplatz, sowie eine Fahrzeughallenentwässerung mit nachgeschaltetem Koaleszenzabscheider.

 

 

Hochbordsteine:

     ca. 410m

Tiefbordsteine:

     ca. 510m

Rinne:

     ca. 1000m

Asphaltbeton:

     ca. 5.600m²

Pflaster:

     ca. 630m²

Kunststoffrasen:

     ca. 500m²

Rasenfläche:

     ca. 4800m²