_EINZELHANDEL ALSDORF

 

Stadt Alsdorf - Stadtteil Mariadorf

 

 

Die Stadt Alsdorf beabsichtigte, ihr 2008 verabschiedetes Einzelhandels- und Zentrenkonzept umzusetzen und auf bislang ungenutzten Flächen im Stadtteil Mariadorf ein Nahversorgungszentrum zu errichten. Daher wurde 2008 der Aufstellungsbeschluss zur Änderung des FNP und zur Erstellung eines Bebauungsplans zur partiellen Überplanung der bislang als Gewerbegebiet festgesetzten Flächen gefasst.

Im Rahmen des Bauleitplanverfahrens mussten vor allem die verkehrlichen Probleme gelöst werden; hierzu wurde ein ovaler Kreisverkehr in enger Zusammenarbeit mit den Behörden geplant. Weiterhin waren schalltechnische Anforderungen an den Schutz der Umliegenden Wohngebiete sowie die Niederschlagsentwässerung essentiell.

Der Satzungsbeschluss wurde am 05.07.2012 gefasst werden. Nach dem Baubeginn im Februar 2013 konnten die Märkte im August 2013 eröffnet werden. Parallel zu den Hochbauarbeiten erfolgte der Bau des Kreisverkehrs sowie die Umplanung und der Umbau der anschließenden Kreuzung durch die VDH.

 

Projektdaten:


Größe Verfahrensgebiet: 

    ca. 21.300 qm

Vollsortimenter + Shop:  

    VK 1.800 qm

Discounter:    

    VK 830 qm

Drogerie:  

    VK 660 qm

Stellplätze:  

    ca. 200 Stück

 

Leistungen:


_Städtebaulicher Entwurf

_Änderung des Flächennutzungsplans inkl. Umweltbericht

_Bebauungsplan inkl. Umweltbericht

_Landschaftspflegerischer Begleitplan

> Siehe auch Hochbau / Tiefbau